Rundum Kultur

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an.
(Kurt Tucholsky)

  ReisenVerlagFotovertriebVorträge Seminare TagesfahrtenIncomingKalenderArchivKontakt
   
   
 

Degas, Rodin und ein Traumpalast
des Fin de siècle
Tagesfahrt mit Ausstellungsführung am 20. November 2016

Elberfeld und Barmen, heute besser bekannt als Wuppertal, erlebten im Jahrhundert der Industrialisierung, dem 19. Jahrhundert, die unglaubliche Karriere von unbedeutenden Siedlungen im Bergischen Land zu wohlhabenden Großstädten von nationaler Bedeutung. Vor allem die Textilindustrie ließ an den Ufern der Wupper ein „deutsches Manchester“ entstehen. Das ungemein gestiegene Selbstbewusstsein fand um die Jahrhundertwende 1900 in zahlreichen Repräsentationsbauten architektonischen Ausdruck. Einer der Höhepunkte davon war und ist die Stadthalle, mit der sich ein wohlhabendes Bürgertum selbst feierte. Die prächtigen Säle, worunter der große Saal seiner Akustik wegen zu Europas besten Konzertsälen zählt, verbreiten noch immer den Glanz des Fin de siècle und werden bei einem Besuch eingehend gewürdigt.
Die gesehenen Räume wären sicher ein idealer Ort für eines der Lieblingsthemen Edgar Degas', das Ballett, gewesen. So ist es ratsam diese Kulisse im Gedächtnis mit hinüber in das Von der Heydt-Museum zu nehmen, dort werden unter dem Titel „Degas & Rodin – Giganten der Moderne“ Werke der beiden Künstler erstmals in großem Stil gemeinsam präsentiert. Beide lebten eine große Passion für Frauen, Pferde und eine Kunst, die Bewegung, Anmut, Körper und Raum aus immer wieder neuen Perspektiven erlebbar machte. Eine Führung präsentiert die Höhepunkte dieser ungewöhnlichen Schau.
Ein kleiner Stadtrundgang durch das Herz von Elberfeld rundet das Bild ab.

  • Fahrt mit modernem Reisebus der Firma Klieber, Groß-Zimmern
  • Ausstellungsführung "Edgar Degas und Auguste Rodin - Giganten im Wettlauf um die Moderne" im Von der Heydt-Museum (Fremdführung)
  • Individuelle Führung durch die historische Stadthalle
  • Reiseleitung und Führungen vor Ort durch Tim Barthelmes, angehender Kunsthistoriker,
    welcher auch Ausstellungsführungen in der Schirn und im Städel durchführt
  • Herr Barthelmes gibt auf der Hinfahrt eine kleine Einführung in das Thema "Edgar Degas und Auguste Rodin
Termin: 20.11. 2016
Abfahrt:
  8:00 Uhr
Rückkunft:
  ca. 18:00 Uhr
Abfahrtsort: 
Frankfurt Südbahnhof
Bus:
Fa. Klieber, Groß-Zimmern

Preis: 85,00 € pro Person
Reiseleitung: Tim Barthelmes

Anmeldung über
rundum kultur
Schleidenstr. 22
60318 Frankfurt am Main
Tel.: 069/50 69 67 15
Fax.: 069/50 92 76 95
info@rundum-kultur.de
www.rundum-kultur.de

Copyright: Edgar Degas, Drei Tänzerinnen, um 1903 - Fondation Beyeler, Riehen Basel, Sammlung Beyeler Foto Peter Schibli,
Auguste Rodin, Schreitender Mann, Von der Heydt-Museum Wuppertal
Edgar Degas, Zwei Tänzerinnen, um 1900 - Von der Heydt-Museum Wuppertal



rundum kultur
Thomas Huth
Schleidenstraße 22
60318 Frankfurt am Main

Telefon 069 / 50 69 67 15
Telefax 069 / 50 92 76 95

Unsere Kern-Bürozeiten:
Mo.–Do. 10.00–16.00 Uhr

E-Mail info@rundum-kultur.de

Über uns | Referenzen | Links | Sitemap | Impressum | English Version